Unser diesjähriges, souverän von Artur Gerte geleitetes, Günter-Olschewski-Schnellschachturnier (27.10.18) endete mit einem überlegenen, verlustpunktfreien Sieg des trotz längerer Turnierpause groß aufspielenden Schachfreundes Manfred Bäunker. Auch in einigen kritischen Momenten fand er meist die richtigen Züge und sicherte sich bei neun Teilnehmern verdient den Pokal mit 8 Punkten knapp gefolgt von Sven Spickermann, der sich lediglich dem Turniersieger geschlagen geben musste. Danach folgten mit einigem Abstand und nach Blitzentscheid Jörg Busch und Dr. Holger Tesmann auf den Plätzen 3 und 4 .

 

Mit einer umfangreichen rheinischen Kaffeetafel und den von Holger bereitgestellten Siegespreisen wird eine schöne Tradition fortgesetzt, die Günter sicher gefallen hätte! 

 

Anbei die Turniertabelle:

 

Manfred Bäunker 8,0  
Sven Spickermann 7,0  
Jörg Busch 5.0 Blitz 1:0
Dr. Holger Tesmann 5.0 Blitz 0:1
Zheheng Ding 4,0  
Artur Gerte 3,5  
Zygmunt Kosturek 2,0  
Dr. Ingo Sowade 1,5  
Alfons Kuhnert 0:0  

 

Am 05.11.2016 fand unser 9. Günther-Olschewski-Turnier statt.

Es nahmen 6 Personen teil. Da 4 Personen die gleiche Punktzahl hatten,

fand ein Stechen statt. Das Ergebnis:

1. Platz   Holger Tesmann.

2. Platz   Artur Gerte

3. Platz   Jakov Kublanov

 

Zum 7. Mal fand am 25.10.2014 das Günther-Olschewski-Turnier statt. Es nahmen 11 Personen teil mit folgendem Ergebnis:

 

1. Platz   Sven Spickermann

2. Platz   Jörg Busch

3. Platz   Holger Tesmann

 

Zum 5. Mal fand am 10.11.2012 das Günther-Olschewski-Turnier statt. Es nahmen 10 Personen teil mit folgendem Ergebnis:

 

1. Platz      Steffen Löhrmann

2. Platz      Marcus Bodmann

3. Platz      Reinhold Lukossek